BUND Diepholzer Moorniederung

Kranich Aktuell - Auf dem neusten Stand

Auf dem neusten Stand

Akzeptieren die Vögel potenzielle Rastflächen - sind weitere Schutzmaßnahmen notwendig? Durch unsere regelmäßigen Kartierungen finden wir Antworten auf diese Fragen. Und eines sind sie sowieso: immer aktuell!

Zählungen in der DHM

Im Rahmen unserer Kranichbeobachtungen ermitteln wir detaillierte Rast- und Brutzahlen für die Diepholzer Moorniederung. Für die Zeit des jährlichen Frühjahrs- und Herbstzuges werden die Eintragungen regelmäßig ergänzt. Sie finden hier dann stets die Ergebnisse der aktuellen Zählungen.

An dieser Stelle möchten wir besonders den ehrenamtlichen Kranichzählern für ihre tatkräftige Unterstützung bei den Zählungen danken!

Herbst 2021

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
12.09. - 13.09.2021 Gesamtrastbestand
1.500
02.10. - 04.10.2021 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
12.759
1.154
1.420
09.10. - 11.10.2021 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
27.452
2.004
3.426

 

Frühjahr 2021

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
17.01. - 18.01.2021 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
10.896
1640
121

 

Herbst 2020

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
13. - 14.09.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
960
329
133
04. - 05.10.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
14.104
2.455
1.072
11. - 12.10.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
12.685
1.644
928
18. - 19.10.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
51.553
8.630
3.869
25. - 26.10.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
55.527
12.610
2.629
01. - 02.11.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
49.620
9.500
1.903
15. - 16.11.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
28.824
4.014
1.337
13. - 14.12.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
16.173
3.444
358

 

Zählung vom 13. - 14.09.2020
Die erste Synchronzählung für den Herbst 2020 erbrachte insgesamt  960  rastende Kraniche, die sich in der Diepholzer Moorniederung aufhalten.

Zählung vom 04. - 05.10.2020
Bei unserer letzten Synchronzählung wurde ein Rastbestand von insgesamt  14.104  Kranichen im Naturraum Diepholzer Moorniederung ermittelt.
Im Vergleich zu Mitte September (960 Ind.) hat sich der Rastbestand deutlich erhöht; insbesondere in der dritten Septemberdekade vollzog sich deutlicher Zuzug in die Diepholzer Moorniederung. Die Schlafplätze weisen vielfach keine günstigen Wasserverhältnisse auf.

Zählung vom 11. - 12.10.2020
Bei der Kranichzählung am vergangenen Wochenende wurden  12.685  Kranichen im Naturraum Diepholzer Moorniederung ermittelt.
Damit war der Rastbestand zur Vorwoche leicht zurückgegangen. Der Rastbestand ist inzwischen nicht mehr aktuell, gestern (13.10.) konnte, ab späten Vormittag, starker Kranichzug beobachtet werden; sicherlich ist ein Teil dieser Vögel in der Diepholzer Moorniederung geblieben.

Zählung vom 18. - 19.10.2020
Bei der Kranichzählung am vergangenen Wochenende wurden  51.553  Kraniche im Naturraum Diepholzer Moorniederung ermittelt.
Der Rastbestand ist – wie nach den beeindruckenden Zugtagen letzte Woche zu erwarten war – deutlich angestiegen. Neben den Kranichen rasten aber auch viele Saat- und Blässgänse in den Mooren der Diepholzer Moorniederung. Noch immer sind die Schlafplatzgewässer in den Mooren nicht optimal.

Zählung vom 25. - 26.10.2020
Bei der Kranichzählung am vergangenen Wochenende wurden  55.527  Kraniche im Naturraum Diepholzer Moorniederung ermittelt.
Der Rastbestand hat sich im Vergleich zur Vorwoche nur leicht erhöht. Es hat jedoch Verlagerungen zwischen den Mooren gegeben, die vermutlich auf ungünstige Wasserstände/Schlafplatzbedingungen zurückzuführen sind.

Zählung vom 01. - 02.11.2020
Bei der Kranichzählung am vergangenen Wochenende wurden  49.620  Kraniche im Naturraum Diepholzer Moorniederung ermittelt.
Der vergleichsweise hohe Rastbestand hat sich damit fast drei Wochen gehalten. Jetzt ist ein Teil der Kraniche bereits gestartet und zieht gerade aus der Diepholzer Moorniederung ab. Mit weiterem Abzug in den kommenden Tagen ist zu rechnen.

Zählung vom 15. - 16.11.2020
Aktuell hält sich mit  28.824  Kranichen noch ein bemerkenswert hoher Rastbestand in der Diepholzer Moorniederung auf.

Zählung vom 13. - 14.12.2020
Die letzte Syncronzählung erbrachte  16.173  Kraniche und damit noch einen immer noch hohen Rastbestand für die Diepholzer Moorniederung. Seit Beginn der Kranichrast im Naturraum Ende der 1990er Jahre (bzw. der regelmäßigen Zählungen ab ca. 2002) stellt der ermittelte Winterbestand die dritthöchste dokumentierte Anzahl dar. Höhere Bestände wurden Mitte Dezember 2017 mit > 20.000 Kranichen und Mitte Dezember 2011 mit ~ 18.000 Kranichen ermittelt.

Frühjahr 2020

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
11.01. - 13.01.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
5.851
410
458
29.02. - 03.03.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
5.175
399
330
07.03. - 09.03.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
3.309
221
327
14.03. - 16.03.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
2.300
274
250
21.03. - 23.03.2020 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
1.471
164
157

 

Zählung vom 11.01. - 13.01.2020
Die erste Synchronzählung für 2020 erbrachte insgesamt  5.851  rastende Kraniche, die sich in der Diepholzer Moorniederung aufhalten. Die Vögel verteilen sich in kleinen Trupps weit über die gesamte Diepholzer Moorniederung. Hier finden die Vögel noch ausreichend Nahrung.

Zählung vom 29.02. - 03.03.2020
Es rasteten mindestens 5.175  Kraniche an den bekannten Schlafplätzen in der Diepholzer Moorniederung. Diese Anzahl stellt einen Mindestbestand dar, da die Kraniche aufgrund der vielen überstauten Bereiche in den Hochmooren und im Kulturland eine Vielzahl von alternativen Schlafmöglichkeiten vorfinden.

Zählung vom 07.03. - 09.03.2020
Insgesamt konnten  3.309  Kraniche an den Schlafplätzen ermittelt werden. Der Heimzug hält weiter an. In der Diepholzer Moorniederung brüten bereits die ersten Kraniche.

Zählung vom 14.03. - 16.03.2020
Am vergangenen Wochenende wurden ca.  2.300  Kraniche an den bekannten Schlafplätzen im Naturraum gezählt. Der Heimzug der Kraniche ist nahezu abgeschlossen. Inzwischen sind alle Reviere besetzt und die Brutzeit ist in vollem Gange.

Zählung vom 21.03. - 23.03.2020
Die letzte Kranichzählung während des Heimzuges erbrachte noch  1.471  rastende Kraniche in der Diepholzer Moorniederung. Der Heimzug ist nun abgeschlossen; einige vorjährige Jungvögel sowie Nichtbrüter halten sich noch im Naturraum auf; möglicherweise verbringen sie hier das Frühjahr und den Sommer.

Herbst 2019

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
28. - 30.09.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
4.300
1.051
264
05. - 07.10.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
19.709
4.387
709
12. - 14.10.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
23.736
3.714
2.048
19. - 21.10.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
26.136
4.730
1.925
26. - 28.10.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
40.083
2.202
6.500
02. - 04.11.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
36.194
2.420
2.938
16. - 19.11.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
27.419
1.842
2.007
14. - 16.12.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
7.800
1.260
417

 

Zählung vom 28.09. - 30.09.2019
Unsere erste Synchronzählung für diesen Herbst erbrachte  4.300  Kraniche in der Diepholzer Moorniederung. Der Wegzug hat deutlich eingesetzt. Die Schlafplätze weisen teilweise ungünstige Wasserstände aufgrund der trockenen Sommer auf.

Zählung vom 05.10. - 07.10.2019
Nachdem insbesondere am Samstag starker Kranichzug festzustellen war, konnten wir bei der Zählung deutlich mehr Kraniche erfassen. Der aktuelle Rastbestand im Naturraum liegt bei mindestens  19.700  Kranichen.

Zählung vom 12.10. - 14.10.2019
Unsere aktuelle Kranichzählung erbrachte mindestens  23.736  Kraniche. Im Vergleich zur Vorwoche hat sich der Rastbestand leicht erhöht. Zu Beginn der Woche konnte leichter Ab- aber auch Zuzug in der Diepholzer Moorniederung beobachtet werden.

Zählung vom 19. - 21.10.2019
Der Rastbestand hat sich auf  26.136  Kraniche leicht erhöht. Durch den Regen der letzten Tage hat sich die Qualität der Schlafplätze etwas verbessert. Nördlich der Diepholzer Moorniederung rasten noch viele Tausend Kraniche. Ein weiterer Anstieg des Rastbestandes in der Diepholzer Moorniederung ist wahrscheinlich.

Zählung vom 26. - 28.10.2019
Die Zählung fand an einem starken Zugtag von Kranichen statt und erbrachte  40.083  Kraniche. Am Montag, 28.10., konnten wir Ab- und Zuzug aber auch durchziehende Kraniche in hohen Anzahlen feststellen.

Zählung vom 02. - 04.11.2019
Trotz der starken Zugbewegungen in der letzten Woche halten sich noch  36.000  Kraniche in der Diepholzer Moorniederung auf.

Zählung vom 16. - 19.11.2019
In der letzten Woche konnten weiter viele Kraniche in der Diepholzer Moorniederung registriert werden, wobei das trübe, neblige Wetter die Beobachtungen erschwert. Aktuell halten sich noch  27.419  Kraniche in der Diepholzer Moorniederung auf.

Zählung vom 14. - 16.12.2019
Mitte Dezember halten sich noch  7.800  Kraniche in der Diepholzer Moorniederung auf. Das milde Wetter sowie die guten Schlafplatz- und Nahrungsbedingungen ermöglichst Kranichen das lange Verweilen im Naturraum. Es besteht zunehmend die Tendenz der Überwinterung in der Diepholzer Moorniederung.

 

 

Frühjahr 2019

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
23.02. - 25.02.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
2.169
    542
    208
02.03. - 04.03.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
6.673
    312
    832
09.03. - 11.03.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
3.499
   181
   286
16.03. - 18.03.2019 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
2490
   94
   387

 

Zählung vom 16.03. - 18.03.2019
Bei der letzten Synchronzählung für diese Zugsaison wurden insgesamt  2.490  Kraniche im Naturraum Diepholzer Moorniederung ermittelt. Der Heimzug ist weitestgehend abgeschlossen. Jetzt halten sich in der Diepholzer Moorniederung, neben den Brutvögel, noch die Nichtbrüter (1-3 jährigen Kraniche) auf.

Zählung vom 09.03. - 11.03.2019
Bei der Synchronzählung am vergangenen Wochenende wurden insgesamt  3.499  Kraniche im Naturraum Diepholzer Moorniederung ermittelt. Im Vergleich zur Vorwoche hat sich der Rastbestand etwa halbiert. Der Regen der letzten Tage hat die Wasserstände der Schlafplätze, aber auch die der Brutplätze deutlich verbessert.

Zählung vom 02.03. - 04.03.2019
Zurzeit halten sich  6.673  Kraniche in der Diepholzer Moorniederung auf. Jedoch ist die Verweildauer gering. Dies ist typisch für den Frühjahrszug. Mit dem prognostizierten Wetterumschwung kann sich die Lage aber kurzfristig ändern.

Zählung vom 23.02. - 25.02.2019
Aktuell vollzieht sich der Heimzug der Kraniche aus den Überwinterungs- gebieten in die Brutgebiete. Aufgrund des günstigen Wetters rasten noch  2.169  Kranichenur sehr kurz in der Diepholzer Moorniederung. Gleichzeitig sind die hiesigen Brutvögel im Naturraum eingetroffen und haben ihre Reviere besetzt.

 

Herbst 2018

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
29.09. - 01.10.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
14.081
   2.641
   3.240
06.10. - 08.10.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
25.133
   2.000
   1.960
13.10. - 15.10.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
40.089
   8.016
   6.250
20.10. - 22.10.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
42.839
   8.523
   4.618
27.10. - 29.10.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
42.413
   6.312
   3.228
03.11. - 06.11.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
41.609
   5.079
   3.708
18.11. - 19.11.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
  9.305
     915
     395
15.12. - 17.12.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
  3.969
       18
     357

 

Zählung vom 15.12. - 17.12.2018
Mitte Dezember hielten sich noch  3.969  Kraniche in der Diepholzer Moorniederung auf. Bei den sich hier aufhaltenden Vögeln handelt es sich um den Winterbestand. Die Vögel sind aufgrund der Größe des Naturraumes nicht immer leicht zu beobachten. Gute Möglichkeiten bieten sich von den Beobachtungseinrichtungen im Großen Moor bei Barnstorf, im Uchter Moor und im Rehdener Geestmoor.

Zählung vom 29.09. - 01.10.2018
Der Rastbestand in der DHM liegt mit  14.000  Kranichen im Durchschnitt der letzten 5 Jahre. Die Wasserstände in den Mooren sind nach wie vor ungünstig; viele Schlafplätze sind nahezu trocken gefallen.

Zählung vom 06.10. - 08.10.2018
Unsere Kranichzählung vom Wochenende und Montag erbrachte mindestens  25.000  Kraniche im Naturraum Diepholzer Moorniederung. Am Samstag, Sonntag und Montag hat es deutlichen Zuzug aus nordöstlichen Richtungen gegeben.

Zählung vom 13.10. - 15.10.2018
In der vergangenen Woche hat es deutlichen Zuzug aus nordöstlichen Richtungen gegeben. Die letzte Synchron-Zählung erbrachte mindestens  40.000  Kraniche im Naturraum. Mit weiterem Zuggeschehen in dieser Woche ist zu rechnen.

Zählung vom 20.10. - 22.10.2018
Bei der Kranichzählung in der DHM am vergangenen Wochenende wurden etwa  43.000  Kraniche ermittelt. Bedingt durch den starken Kranichzug ist es ist nicht auszuschließen, dass Kraniche, die am Samstag ankamen, bereits am Montag wieder weitergezogen sind, bzw. es einen Austausch der Rastvögel gegeben hat.

Zählung vom 27.10. - 29.10.2018
Nach einem kranichzugreichen Wochenende liegt der Rastbestand in der Diepholzer Moorniederung mit etwa  42.500  Kraniche vergleichbar hoch wie in den beiden Vorwochen. Sicherlich hat es teilweise einen Austausch gegeben - es sind also Kraniche abgezogen und neue hinzugekommen, andere sind geblieben.

Zählung vom 03.11. - 06.11.2018
Aktuell rasten im Naturraum noch immer  41.600  Kraniche. Die Vögel verteilen sich sehr weiträumig in der Diepholzer Moorniederung.

Zählung vom 18.11. - 19.11.2018
Aktuell verbleiben etwa  9.300  rastende Kraniche im Naturraum Diepholzer Moorniederung. Nachdem von Donnerstag, 15.11. bis Sonntag, 18.11. starker Kranichzug zu beobachten war, sind mehr als 32.000 Kraniche aus der Diepholzer Moorniederung abgezogen. Sicherlich hat es auch einen Austausch gegeben und es sind Kraniche aus nürdlich und nordwestlich gelegenen Rastgebieten hier angekommen.

 

Frühjahr 2018

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
06.01. - 08.01.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
21.953
  1.702
  2.233
24.02. - 26.02.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
  9.583
  1.842
  1.518
03.03. - 05.03.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
33.177
  2.181
13.500
10.03. - 12.03.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
29.594
  4.295
  3.460
18.03. - 19.03.2018 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
29.744
  2.372
  3.008

Zählung vom 18.03. - 19.03.2018
Durch unsere letzte Synchronzählung konnten  29.744  Kraniche erfasst werden. Damit halten sich seit nahezu drei Wochen etwa 30.000 Kraniche in der Diepholzer Moorniederung auf.

Anhand von Ablesungen beringter und besenderter Kraniche konnte gezeigt werden, dass es sich größtenteils um die gleichen Rastvögel handelt. Aufgrund des winterlichen Wetters hat es demzufolge einen Zugstau in der Region gegeben. Neben skandinavischen Kranichen halten sich gegenwärtig auch finnische, estnische, lettische und polnische Vögel hier auf (M. Kirchhoff, schriftl.).

Möglicherweise übernachteten Kraniche auch außerhalb der bekannten Schlafgewässer auf überschwemmten Wiesen o. ä. und konnten daher nicht mitgezählt werden. Mit Änderung der Windrichtung hat, wie erwartet, ein erster Weiterzug eingesetzt. In den kommenden Tagen ist mit weiterem Abzug der nordischen Kraniche zu rechnen.

Zählung vom 10.03. - 12.03.2018
Unsere Zählung erbrachte  29.594  Kraniche. Diese Anzahl stellt den aktuellen Mindest-Rastbestand dar, da im Großen Moor bei Barnstorf keine Zählung erfolgen konnte. Die letzte Synchronzählung für diese Saison ist am 17.03. - 19.03.2018.

Zählung vom 03.03. - 05.03.2018
Am letzten Wochenende und Montag, 03.-05.03.2018 haben wir im Naturraum Diepholzer Moorniederung den Rastbestand der Kraniche erfasst. Insgesamt konnten wir  33.177  Kraniche zählen, die sich aber größtenteils schon wieder auf den Weg gen Nordosten gemacht haben. Am Sonntag und Montag war im Naturraum ja starker Kranichzug zu beobachten – einfach schön!
Schätzungsweise dürften sich aktuell noch mindestens 10.000 Kraniche hier aufhalten.

Zählung vom 24.02. - 26.02.2018
Es konnten etwa  9.583  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Von verschiedenen Beobachtern wurde berichtet, dass Kraniche sehr hoch aus südlicher Richtung einflogen und tlw. im Dunkeln sogar weiter in nordöstliche Richtung flogen. Wahrscheinlich hatte es am Sonntag und Montag noch Zuzug, aber auch Abzug bzw. Durchzug gegeben. Dafür sprechen möglicherweise auch die hohen Rastzahlen im Oppenweher Moor, Geestmoor und Neustädter Moor.

Zählung vom 06.01. - 08.01.2018
Unsere erste Synchronzählung für 2018 erbrachte etwa  21.953  Kraniche im Naturraum und fand an "kranich-bewegten" Tagen statt. Es ist somit auch nicht auszuschließen, dass bereits weitere Kraniche nach Süd-West abgezogen sind.
Die bisherigen Rast- bzw. Winterbestände in der Diepholzer Moorniederung lagen maximal bei 9.500 Kraniche (Dezember 2015/Januar 2016). Die hohen Winterbestände in diesem Jahr sind wahrscheinlich auf die milden Temperaturen im November und Dezember sowie die wenig günstigen Zugbedingungen (häufig Wind aus NW, SW, W) bei gleichzeitig guten Nahrungsbedingungen in der Diepholzer Morniederung zurückzuführen.

Herbst 2017

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
02.12. - 04.12.2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
37.465
2.150
3.210
11.11. - 13.11.2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
36.032
2.007
1.752
04.11. - 06.11.2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
47.881
3.341
6.660
28.10. - 30.10.2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
45.489
4.214
7.950
21.10. - 23.10.2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
32.623
2.113
5.350
14.10. - 16.10.2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
28.453
1.226
3.694
07.10. - 09.10.2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
20.533
2.146
2.772
01.10 - 03.10.2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
10.934
unter 1.247
unter 852

 

Zählung vom 02.12. - 04.12.2017
Es konnten etwa 37.465  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Diese hohe Anzahl rastender Kraniche ist für Anfang Dezember ungewöhnlich, in den letzten 5-10 Jahre lag der Rastbestand eher bei 5.000 bis 10.000 Kranichen. Eine Ausnahme war Anfang Dezember 2009, als sich noch 40.000 Vögel hier aufhielten und gegen Mitte Dezember abzogen.
Ein Abzug aus der dem Naturraum ist auch für das kommende Wochenende bzw. Anfang der nächsten Woche mit den angekündigten sinkenden Temperaturen zu erwarten.

Zählung vom 11.11. - 13.11.2017
Es konnten etwa 36.032  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Trotz des starken Abzugs am Montag sind doch noch einige Kraniche in der Diepholzer Moorniederung geblieben bzw. sind aus Norden dazugekommen

Zählung vom 04.11. - 06.11.2017
Es konnten etwa  47.881  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Diese Anzahl stellt höchstwahrscheinlich den diesjährigen Maximalrastbestand für die Diepholzer Moorniederung dar.
Trotz Ostwind zogen wohl keine Kraniche aus dem Naturraum ab.

Zählung vom 28.10. - 30.10.2017
Es konnten etwa  45.489  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Aufgrund des starken Zuggeschehens am Freitag, Samstag und Montag können sich die Zahlen aber schon wieder verschoben haben.
Noch Montagabend kamen Kranichzüge im Dunkeln in der Diepholzer Moorniederung an, flogen aber teilweise weiter.

Zählung vom 21.10. - 23.10.2017
Es konnten etwa  32.623  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Im Vergleich mit dem Rastbestand der letzten 5 Jahre liegt auch der aktuelle Rastbestand weiterhin unter dem Durchschnitt.

Zählung vom 14.10. - 16.10.2017
Es konnten etwa  28.453  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Der Rastbestand füllt sich in diesem Herbst nur langsam auf. Das Zählen fand bei schönstem Herbstwetter statt und hat viele spannende Beobachtungen mit sich gebracht.

Zählung vom 07.10. - 09.10.2017
Es konnten etwa  20.533  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Im Vergleich mit den letzten Jahren ist der Rastbestand eher gering.

Zählung vom 01.10. - 03.10.2017
Es konnten etwa  10.934  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Im Vergleich mit den letzten Jahren ist der Rastbestand eher gering.

Seit Donnerstag, 21.09., haben wir leichten Zuzug aus den nordöstlichen Rast-/Brutgebieten in die Diepholzer Moorniederung. In den kommenden Tagen ist mit weiterem Zuzug zu rechnen. Anhand von Beobachtungen im Raum schätzen wir, dass etwa 4.000-5.000 Kraniche in der Diepholzer Moorniederung rasten.

Frühjahr 2017

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
11./13. Februar 2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
598
unter 10
unter 10
25./27. Februar 2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
7.130
616
38
04./06. März 2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
9.100
722
309
11./13. März 2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
5.182
701
98
18./20. März 2017 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
2.044
276
63

 

Zählung vom 11./13. Februar 2017
Es konnten etwa  598  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Davon übernachteten 461 Individuen im Großen Moor bei Barnstorf. Durch die Änderung der Hauptwindrichtung auf Südwest ist inzwischen von vermehrtem Zuzug auszugehen. Erste Revierpaare sind eingetroffen und ihre Duettrufe weithin zu hören.

Zählung vom 25./27. Februar 2017
Es konnten etwa  7.130  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Mehrfach flogen darüber hinaus Kraniche in der Dümmerung an den Schlafplätzen im Moor vorbei und zogen weiter. Der Heimzug hat - nach den Daten in Ornitho - etwa um den 13./14.02. begonnen und setzt sich seitdem stetig und in starkem Maße fort.

Zählung vom 04./06. März 2017
Es konnten etwa  9.100  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Der Heimzug hält weiterhin an. Inzwischen dürften die meisten aller Kranichpaare ihre Reviere auch wieder besetzt haben.

Zählung vom 11./13. März 2017
Es konnten etwa  5.182  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Nach wie vor ist starker Heimzug zu beobachten. Die ersten Kranichepaare in der Diepholzer Moorniedrung brüten bereits.

Zählung vom 18./20. März 2017
Es konnten etwa  2.044  Kraniche im Naturraum gezählt werden. Der Heimzug dürfte nun weitestgehend abgeschlossen sein.

 

Herbst 2016

Datum Schlafplätze rastende Kraniche
03./04. Oktober 2016 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
29.999
1.446
3.065
09./11. Oktober 2016 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
42.502
3.929
5.490
16./17. Oktober 2016 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
41.839
2.672
5.418
23./24. Oktober 2016 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
53.511
5.900
4.912
30./31. Oktober 2016 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
56.082
8.522
5.323
06./07. November 2016 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
83.198
8.403
11.073
12./14. November 2016 Gesamtrastbestand
Neustädter Moor
Rehdener Geestmoor
38.149
4.939
2.284

 

Zählung vom 03./04. Oktober 2016
Es konnten etwa  29.999 Kraniche  gezählt werden. Dieser Rastbestand ist typisch für Anfang Oktober. Im Mittel der letzten fünf Jahre (2012-2016) umfasste der Rastbestand etwa 26.000 Individuen.

Zählung vom 09./11. Oktober 2016
Es konnten etwa  42.502 Kraniche  gezählt werden. Im Vergleich zur Vorwoche ist der Rastbestand leicht angestiegen. In einigen Mooren sind aufgrund der Trockenheit Übernachtungsgewässer der Kraniche ausgetrocknet. Durch die Vielzahl der Moore mit großen Wiedervernässungsflächen finden die Vögel jedoch ausreichend Alternativ-Schlafplätze.

Zählung vom 16./17. Oktober 2016
Es konnten etwa  41.839 Kraniche  gezählt werden. Der Rastbestand hat sich zur Vorwoche nicht wesentlich verändert. In vielen Mooren sind vergleichbar hohe Anzahlen ermittelt worden.

Zählung vom 23./24. Oktober 2016
Es konnten etwa  53.511 Kraniche  gezählt werden. Damit hat sich der Rastbestand im Vergleich zur Vorwoche (trotz des starken Kranichzuges von Samstag bis Montag) nur wenig erhöht. Auch wenn durch die Witterungsbedingungen bei der Zählung am Montag sicherlich einige Kraniche nicht erfasst werden konnten, sind doch viele Kraniche weitergezogen.

Zählung vom 30./31. Oktober 2016
Es konnten etwa  56.082 Kraniche  gezählt werden. Damit hat sich der Rastbestand im Vergleich zur Vorwoche weiter erhöht.

Zählung vom 06./07. November 2016
Es konnten etwa  83.198 Kraniche  gezählt werden. Allerdings sind aufgrund der sinkenden Temperaturen in Kombination mit günstigem Wind am 08.11.2016 viele Kraniche weiter gezogen.

Zählung vom 13./14. November 2016
Es konnten etwa  38.149 Kraniche  gezählt werden.
Damit hat sich der Rastbestand im Vergleich zur Vorwoche zwar mehr als halbiert, aber nicht alle Kraniche sind bei dem starken Abzug der letzten Tage gestartet. Auch hat es mehrfach Beobachtungen gegeben, dass Kraniche vor einer Schlechtwetterfront/Nebel den Abzug abgebrochen haben und zurückgekehrt sind. Des Weiteren sind neue Kraniche aus NO hinzugekommen. Im Vergleich mit den Vorjahren ist dies ein durchschnittlicher Rastbestand für Mitte November!

 

 

Image

 

 

Copyright 2004 - 2021 BUND Diepholzer Moorniederung
Der BUND Diepholzer Moorniederung ist eine Einrichtung des BUND Landesverband Niedersachsen e.V.
Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung